Söllingen - FCG 0:3 (0:0)

c637fa936fEinen hart umkämpften Auswärtssieg verbuchten unsere alten Herren in Söllingen.

Tore:

0:1 Pascal Preher

0:2 Jürgen „Mio “Mayer

0:3 Christian „Kuff“ Kukawka

Im Stadion an den Dammwiesen entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. In den ersten 15 Minuten erspielte sich unsere Mannschaft leichte Vorteile, ohne dabei die im Ansatz guten Angriffe erfolgreich abzuschließen. Danach kam die Heimmannschaft, angetrieben vom Exprofi Rainer Scharinger, immer mehr ins Spiel und sorgte für einige brenzlige Situationen vor dem Germanentor. Dieses wurde allerdings an diesem Abend von einem glänzend aufgelegten Zerberus Marcel Meschenmoser gehütet. Auch in der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen hüben wie drüben.

Dann endlich die Germanenführung wunderbar vorbereitet von Christian „Kuff“ Kukwaka und vollendet von Pascal Preher. Das war’s aber noch lange nicht. Unsere Alten Herren mussten auch in der Folge alles geben, um den Vorsprung zu verteidigen. Und wie so oft im Fußball – die eine Mannschaft drängt auf den Ausgleich und die andere kontert erfolgreich zur Entscheidung. So auch in Söllingen. Wieder bereitet „Kuff“ den Treffer zur Vorentscheidung mustergültig vor und Jürgen „Mio“ Mayer ist zur Stelle und wuchtet die Flanke per Kopf zum 0:2 ein. Die Messe war gelesen. Dann noch das Sahnehäubchen zum 0:3 durch einem weiteren Konter, vollendet von unserem „Kuff“. Toller AH-Fußballabend in Söllingen mit einem sehr zufriedenen und ruhigen Coach.

Es spielten:

Marcel Meschenmoser (Tor), Patrick Schäfer, Stefan Wenz, Thorsten Utz, Manuel Knöller, Mirko Leibensperger, Jürgen Miles, Antonio Arcuri, Michael Schneider, Benny Schaffer, Sascha Rebmann, Tobias Sauer, Willi Hell, Christian Kukawka, Jürgen Mayer, Pascal Preher, Till Warneck

 

premex foeller cmkbau ade legler