FCGI - FV Langenalb 4 : 1

langenalbZum Ende doch deutlicher Sieg 

Wie bereits im vorangegangenen Spiel in Coschwa geriet unsere erste Mannschaft auch gegen Langenalb früh in Rückstand. Mit einem Doppelschlag in der 10. Und 16. Minute durch Görkem Günasan und Marco Filler konnte die Herzog-Elf das Spiel allerdings schnell wieder drehen und zeigte bis dahin eine gute Leistung. Anschließend verlor man allerdings wieder etwas den Faden und auch zu Beginn der zweiten Halbzeit hätte Langenalb durchaus den Ausgleich erzielen können. Als die Kräfte der Gegner schwanden erhöhte der eingewechselte und stark aufspielende Marco Cigno fünf Minuten vor Spielende auf 3:1. Den Deckel drauf machte dann Levo Cumur mit seinem elften Saisontreffer.
Der FCG ist somit seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen und will diese Serie auch im nächsten Spiel gegen Dietlingen weiter ausbauen.

 

#fcg #familie #sechspunktesonntag #immerweiter

premex foeller cmkbau ade legler