FC Dietlingen- FCG 0 : 4

dietlfcgHoher Auswärtssieg in Dietlingen 

Tore : 41 Min.  0 : 1 Filler 
          45 Min.  0 : 2 Günasan 
          56 Min.  0 : 3 Günasan
          62.Min.  0 : 4 Caner 

Bei bestem Wetter standen sich am 23.Spieltag der 1.FC Dietlingen und unsere Germanen aus Singen gegenüber.
Die Ausgangssituationen beider Mannschaften konnten nicht unterschiedlicher sein:
Der FCG hatte zuletzt 7 Spiele ohne Niederlage bestritten und sich im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt.
Die Dietlinger hingegen mussten in den vergangenen Wochen einige deutliche Niederlagen hinnehmen und stecken mitten im Abstiegskampf fest.

Dementsprechend versuchten die Dietlinger in den Anfangsminuten über die Zweikämpfe im Mittelfeld in die Partie zu kommen und das Aufbauspiel der Germanen frühzeitig zu stören.
Dies gelang den Dietlingern jedoch nur phasenweise, so dass wenig gefährliches auf das FCG-Gehäuse kam und der FCG im Gegenzug durch einige Konter über die Flügel gut Chancen hatte. 
So dauerte es bis zur 41. Spielminute, ehe Marco Filler nach einem Freistoß von Görkem Günasan am langen Pfosten das 1:0 per Kopfball erzielen konnte.
Bereits 4 Minuten später erzielte der agile Görkem Günasan das 2:0, nachdem er zuvor nach einem langen Ball der gegnerischen Abwehrreihe einteilt war.

Der 1.FCD konnte sich von diesem Rückstand nicht mehr erholen.
In der 56.Spielminute konnte Görkem Günasan nach Vorarbeit von Caner Aydin auf 3:0 erhöhen.
Spätestens jetzt war der Widerstand der Dietlinger endgültig gebrochen.
Nachdem Caner Aydin mit einem Schuss aus der Distanz in der 62. Spielminute sogar noch auf 4:0 erhöhen konnte (Vorarbeit Marco Filler), war das Spiel endgültig entschieden.

Somit konnte auch der 1.FCD die Serie des FCG von nun 8 unbesiegten Spielen nicht durchbrechen.
Wir dürfen auf weitere Taten unserer Jungs gespannt sein! 
Weiter so!

Bilder von der Dietlinger FB Seite 
https://www.facebook.com/pg/1fcdietlingen/photos/?tab=album&album_id=1739529296135822     

 


         

 

premex foeller cmkbau ade legler