Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Fatihspor Pforzheim - FCG 2 : 4

fatihsErlösender Befreiungsschlag für unsere Erste

Mit dem neuen Trainer Jörg Schäfer ging es heute zum FC Fatihspor nach Pforzheim, der bis zum Anpfiff nur 3 Gegentore hinnehmen musste und somit gut in die Saison gestartet ist. 

Die teilweise neu aufgestellte Mannschaft unseres FCG ging mit neuer Hoffnung in diese Partie. Zunächst sah es nicht wirklich gut aus, da man durch einen umstrittenen Handelfmeter in der 10. Minute früh in Rückstand geriet. Die schnelle Antwort fand Daniel Böhringer, der begünstigt durch einen Fehler des gegnerischen Torwart zum 1:1 einschieben konnte. Nach dem 1:1 Pausenstand ließ der nächste Treffer der Pforzheimer nicht lange auf sich warten und schon wieder musste man einem 1:2 (52. Minute) Rückstand hinterherlaufen. Doch dadurch ließ sich die Schäfer Truppe nicht unterkriegen. Daniel Böhringer drehte die Partie mit seinem 2. (68. Minute) und 3. Tor (75. Minute) zum 3:2 für unsere erste Mannschaft. Den Schlusspunkt setzte Marco Filler per Elfmeter und bereinigte somit alle Zweifel am ersten Saisonsieg des FCG. 

Nun gilt es von Spiel zu Spiel zu denken und nächste Woche in Wurmberg daran anzuknüpfen, wo man gegen Fatihspor aufgehört hatte.

premex foeller cmkbau ade legler