FCG - Weiler 0 : 5

fcgweilerDesolate Vorstellung zum Oktoberfest 

Bericht aus Fupa.net entnommen - Autor Patrick Eberle TSV Weiler

Spielbericht FC Germania Singen - TSV Weiler - FuPa

Ausgeglichenes Spiel in den ersten 30. Minuten in denen der Gastgeber die besseren Chancen hatte. Viele lange Bälle wurden beiderseits verwendet um auf dem schwer vespielbaren Platz nach vorne zu kommen. In der 31 Minute sorgte jedoch ein Einwurf auf der rechten Seite für Unordnung im Spiel der Gastgeber. Colin Oelschläger brachte den Ball nach innen, als Giaffreda noch an der Latte scheiterte und Fischer im Anschluss den Ball überlegt über die Linie schob. Nach dem Wechsel öffnete Singen früh und der schnelle Strengfeld tankte sich über rechts durch und legte quer zu Fischer der zur 2:0 Führung traf. Proteste gab es jedoch, da Fischer sich durch den unebenen Platz selbst an die Hand schoss und den Ball damit über die Linie drückte. In der 61. Minute gelang es Giaffreda über links außen in den Sechzehner einzudringen scheiterte jedoch am stark reagierenden Torhüter. Den fälligen Nachschuss drosch wiederrum Fischer in die Maschen zum 3:0.
Danach gaben sich die Hausherren mehr oder weniger auf. Zwei Mal Giaffreda stellte den Endstand von 5:0 her.

 

premex foeller cmkbau ade legler