FCG 2: Kreispokal - Qualifikation

dummybildIn der Qualifikation für den Kreispokal hatte es die „Zwodd“ am vergangenen Sonntag mit den Sportfreunden vom Dobel zu tun.

Bereits in der dritten Minute konnte Mierezek per Kopf nach einem Eckball die 1:0-Führung erzielen. Die erste Halbzeit waren die Germanen überlegen und ließen in der Defensive so gut wie nichts zu. In der Offensive wurden die Chancen zunächst auch nicht genutzt. In der 44. Minute erhöhte Mierezek mit einem sehenswerten Distanzschuss in den Winkel auf 2:0, nachdem Petekci eher unfreiwillig den Ball mit der Hacke für ihn auflegte. Die „Zwodd“ startete gut in die zweite Halbzeit und konnte durch Petekci bereits in der 48. Minute auf 3:0 erhöhen. Nach 61 Spielminuten erzielte Meister das 4:0, ehe Schaier in der Schlussviertelstunde mit einem Doppelpack auf 6:0 erhöhte. In der ersten Runde des Kreispokals empfängt die „Zwodd“ am 16.08.2020 um 13 Uhr die erste Mannschaft von GU-Türk. SV Pforzheim.

premex foeller cmkbau ade legler