8:1 Kantersieg der Zweiten vs Bilfingen 2

Selten sah man solch entspannte Gesichter auf der Trainerbank der Zweiten .

Schon nach 15 Minuten konnte man sich an diesem Spieltag gemütlich zurücklehnen .
Die Zweite führte zu diesem Zeitpunkt schon 3 : 0 .

1 : 0 7. Minute Augenstein Marius
2 : 0 16. Minute Patrick Münzinger
3 : 0 18. Minute Ismail Petekci
Vor dem Spiel wusste man zwar schon , dass man heute die Chance hatte wieder in der Tabelle sich nach vorne zu schieben , aber dass es so leicht werden würde das hatte keiner gedacht.. Man musste ja auf seinen Goalgetter E. Stärk verzichten , wer sollte da die Tore schiessen. Das übernahmen aber die Jungs in vortrefflicher Manier. Bilfingen hatte bis zu diesem Spiel in 11 Begegnungen nur 14 Tore kassiert , also dachte man das wird schwer.
Nach dem 3:0 legten die Spieler eine kleine Pause ein , der Platz war tief und schwer und kostete viel Kraft.
Doch bis zur Halbzeit legten dann noch zum
4 : 0 32. Minute Patrick Föller und zum
5 : 0 44. Minute Marius Augenstein mit seinem 2ten Treffer nach.
In der 2 ten Halbzeit lies man es doch zuweilen sehr locker angehen und die Bilfinger hatten dann die eine oder andere Chance bei der sich dann auch unser R. Kellenberger im Tor auszeichnen konnte .
Wenn man aber die Zügel ein bisschen anzog gelangen auch wieder die eine oder andere schöne Kombination bei denen dann auch die Tore zum
6 : 0 59. Minute Isi Petekci mit seinem 2ten Tor dem
7 : 0 62. Minute M. Huser und dem
8 : 0 82. Patrick Münzinger fielen.
In der Schlussminute kamen die Gäste durch einen Elfmeter zu Ihrem Ehrentor.
Kleine Notiz am Rande - Marcel Wild aus der A - Jugend durfte seinen Einstand bei den Aktiven feiern und unser 'Bomber' Benjamin Grimm feierte sein Saisondebüt , was dem Mittelfeld wichtige Impulse gab.

premex foeller cmkbau ade legler