Enzberg - FCGII 4 : 0

thumb 2teFCG 2 verliert deutlich in Enzberg.

Nachdem sich die ersten 30 Minuten des Spiels mit kaum Torchancen relativ ausgeglichen gestalteten, ging Enzberg mit einem Doppelschlag innerhalb von vier Minuten kurz vor der Pause mit 2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel versuchte der FCG besser ins Spiel zu kommen, was allerdings nicht gelang. Die Hausherren hatten einen Ballbesitzvorteil und machten es den Jungs von Coach Jörg Schäfer schwer, das eigene Spiel aufzubauen. Man agierte teilweise zu ideenlos im Spiel nach vorne und konnte in der Spitze kaum Bälle festmachen, wodurch man sich keine wirkliche Torchance erarbeiten konnte. In der 69. Und 87. Minute erhöhte der Gastgeber noch auf 4:0 und nun gilt es im nächsten Spiel gegen Kieselbronn das Ruder wieder rumzureißen und die nächsten Punkte einzufahren

premex foeller cmkbau ade legler