Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

FCGII - Wurmberg-Neub.II 2 : 0

wurmbergiiDritter Sieg in Folge

Bei nasskalten Bedingungen startete man motiviert in das vorletzte Spiel des Jahres.


Durch die zwei Siege in den vorherigen Wochen war man voller Hoffnung, auch zuhause die drei Punkte einzustreichen.
In der 14. Minute war es dann soweit. Kevin Hurst legte mit seinem ersten Saisontor zum 1:0 vor.
Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit wurden auf beiden Seiten noch Chancen erspielt, die aber von beiden Torhütern immer wieder entschärft wurden.
Nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Germanen das Spielgeschehen und stellten den Spielstand in der 53. Minute durch Vorlage vom gut aufgelegten Kevin Hurst auf 2:0.
Der Torschütze war Tizian Sitter.
Nach dem 2:0 hatte man noch einige Chancen das 3:0 zu erzielen, war jedoch vor dem gegnerischen Tor nicht zwingend genug.
So spielte man das 2:0 souverän nach Hause und kann von einem verdienten Heimdreier reden.

 

premex foeller cmkbau ade legler