Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Stark begonnen und dann stark nachgelassen

kader d1Im ersten Spiel der Rückrunde begrüßten wir die Tabellenvorletzten aus Neulingen in unserem Bärenstadion. Zunächst wirkten unsere Jungs entschlossen auf dem Platz und gingen in der 21.Minute durch Keanu in Führung. In der zweiten Halbzeit ließen wir wieder mal zwei dicke Chancen auf der Strecke, in dem über das Tor geköpft und am Tor vorbei geschossen wurde. Trotzdem konnte Pascal in der 37.Minute die gegnerische Abwehr stehen lassen und Pasquale den Ball zum stark abseitsverdächtigen 2:0 vorzulegen.

Bereits eine Minute später wurde die nächste Chance vergeben. Dies sollte sich mal wieder rächen und so gelang den Gästen in der 40.Minute nach einem Eckball der Anschlusstreffer. Daraufhin ließen sich unsere Jungs wieder vorführen und kassierten in der 46., 49. nach fragwürdigem Elfmeter und 58. Minute drei weitere Treffer. So gaben wir das Spiel nach einer 2:0 Führung tatsächlich nochmal aus der Hand. Die jungen Bären verließen mit hängenden Schultern den Platz, während die Neulinger über das drei-Punkte-Geschenk jubelten.
Nun ist erst einmal Spielpause, weiter geht es am 12.März 2016, hier begrüßen wir die Buckenberger, gegen die wir uns im Hinspiel mit 5:1 geschlagen geben mussten.
Es spielten: Torben, Elia, Nils, Clemens, Max, Moritz, Pascal(2xA), Keanu(1), Pasquale(1), Jason, Felix, Anikan und Joshua

premex foeller cmkbau ade legler