Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Remis bei Testspiel D1 gegen KSC D2

wildpark1Am 28.2. waren wir zu Gast im Wildpark des KSC. Nachdem wir die D2 der blau-weißen im letzten Sommer in unserem Bärenstadion begrüßen durften, reisten wir dieses Mal am frühen Morgen bei eisigen Temperaturen nach Karlsruhe.

Die Trainer hatten sich auf 3x 25 Minuten Spielzeit geeinigt, das erste Drittel wurde pünktlich um 11 Uhr angepfiffen. Es begann mit gegenseitigem Abtasten und Chancen auf beiden Seiten. Wir scheiterten jedoch mehrmals am überragend haltenden Keeper der Gastgeber. So ging es mit einem 0:0 in die erste Pause. Auch im zweiten Durchgang gelang keiner der Mannschaften ein erfolgreicher Abschluss, bis unseren Bären ein Elfmeter zugesprochen wurde, den Clemens souverän verwandelte. Im letzten Teil drängten die Karlsruher uns häufiger in die eigene Hälfte zurück und so fiel der verdiente Ausgleichstreffer. Ein weiteres Tor gelang aber beiden Mannschaften nicht mehr und so trennte man sich mit einem 1:1 Unentschieden.
Der mitgereiste Co-Trainer zeigte sich nach dem Spiel trotzdem zufrieden: "Auf diese Leistung kann man aufbauen. Hinten sind wir gut gestanden und haben kaum Torchancen zugelassen. An der Chancenverwertung müssen wir noch arbeiten."

Es spielten: Torben, Leon, Jason, Clemens(1), Max, Moritz, Pascal, Keanu, Pasquale, Joshua und Larissa

 

premex foeller cmkbau ade legler