Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

D1 holt drei Punkte

enztal hinBeim sechsten Spieltag der D-Junioren hat der FCG ihr Heimspiel gegen die SG Enztal mit 3:1 für sich entschieden.

Nach anfänglichem Beschnuppern entwickelte sich ein sehr schnelles und laufstarkes Spiel. Unsere Spieler standen diesmal dicht am Gegner und ließen kaum Torschüsse der Gäste zu, dennoch scheiterten sie selbst an der fehlenden Zielgenauigkeit. In der 27. Minute brachen die Singener aber den Bann und kombinierten sich sehenswert zum ersten Treffer von Mike.
Mit dem Stand von 1:0 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel gelang Max in der 41. Minute das 2:0, das Moritz in der 56.sogar noch zum 3:0 ausbauen konnte. Erst in der letzten Spielminute verschlief man einen Konter der Enztäler und so kam es zum 3:1 Anschlusstreffer und gleichzeitigem Endstand.
Prima gespielt, gelaufen und konzentriert bei der Sache gewesen, so kann es weiter gehen!
Es spielten: Anikan, Colin, Leopold, Sebastian, Moritz(1),Max(1), Pascal, Alessandro, Gerrit, Mike(1), Nathanael und Larissa

premex foeller cmkbau ade legler