D1 mit Turniersieg in Königsbach

turnier königsbachAm 27.Mai war unsere D1 bei tropischen Temperaturen zu Gast beim SV Königsbach zu einem nicht sonderlich stark besetzten Turnier. Im ersten Gruppenspiel gegen den jüngeren Jahrgang des 1.CfR Pforzheim gelang Max per Freistoß der einzige gezählte Treffer zum 1:0.

Auch gegen die Gastgeber ging es in Minimalprinzip weiter, Pascal sicherte mit seinem Tor das 1:0 und die weiteren drei Punkte. Das letzte Spiel gegen die PSG 05 Pforzheim dominierte man mit Treffer von Pascal und Moritz. Als die Pforzheimer per Elfmeter kurz vor Schluss noch auf 2:1 verkürzten wurde es noch mal spannend, doch der FCG stand am Ende ungeschlagen mit 9 Punkten als Gruppensieger fest.

Gegner des Halbfinals war der 1.CfR Pforzheim 2, der mit seinem 2006er Jahrgang eine super Turnierleistung zeigte. Allerdings mussten sie sich nach Treffern von Max, Pascal und Nathanael mit 3:0 gegen uns geschlagen geben.
Im Finalspiel hieß der Gegner erneut PSG 05 Pforzheim. Nathanael schoss das Führungstor, als man sich schon als sicherer Gewinner fühlte wurde es nochmal kurz brenzlig. Ein Freistoß der Gegner kam gefährlich auf unser Tor und Keanu schaffte es im letzten Moment den Schuss zu entschärfen.
Anstelle eines Pokals wurde als Siegprämie unser schwerster Spieler in Cola aufgewogen.
An diesem Tag bestritten einige unserer Spieler ihre letzte Partie im Trikot des FC Germania Singen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für viele packende Spiele, große Emotionen und tolle Tore. Wir wünschen Euch allen alles Gute für die weitere Zukunft und weiterhin viel Freude am Fußball.
Es spielten:
Anikan, Leopold, Moritz(1), Max(2), Pascal(3), Keanu, Azat, Nathanael(2), Larissa und Soraya

premex foeller cmkbau ade legler