D1 belegt bei internationalem Turnier beim VfB Bretten den ersten Platz

 

bretten1Am 17.6. reiste unsere D1 als letztes Turnier vor der Sommerpause nach Bretten. Die Gruppenphase beendete der FCG als Gruppengruppenzweiter mit 5 Punkten. ( SSV Ettlingen 1:1 / SG Siemens Karlsruhe 0:0 / VfB Bretten 2:0) und trafen somit im Halbfinale auf den 1.CfR Pforzheim, den Gruppensieger der Gruppe A.

Nach einem 2:0 Sieg standen die Junggermanen im Finale. Gegner war der FC Longjumeau aus Frankreich. Das raue Spiel endete torlos und ging somit ins 9 Meter Schießen. Unser Keeper Leon parierte zwei Schüsse der Franzosen, während drei unserer vier Schützen trafen. Somit stand der FCG am Ende mit 3:1 n.E fest.

Glückwunsch!! Ein super Abschluss für eine großteils gute Saison.
Es spielten:
Leon, Colin(3), Gerrit, Soraya, Pascal, Keanu(3), Leopold(1), Anikan und Larissa (1)

bretten2

bretten3

premex foeller cmkbau ade legler