Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

FC Germania Singen-JSG Schwarzenberg/Unterreichenbach

kaderNach der spielerisch verdienten  4:3 Niederlage letzten Dienstag gegen die U14 Juniorinnen des Badischen Fußballverbandes, empfingen wir am Samstag daheim den Tabellenfünften und waren hochmotiviert dieses Spiel zu gewinnen.

Während der ersten Halbzeit waren Chancen auf beiden Seiten vorhanden, wobei wir wesentlich öfter vor das gegnerische Tor kamen. Leider fehlte, wie so oft, das Zusammenspiel der Germanen und ein gezielter Abschluss, so dass unsere Chancen ungenutzt blieben. Mit einem 0:0 Halbzeitstand ging es in die Kabine. Ab der 45. Minute erhöhten wir das Tempo und den Druck nach vorn. In der 62. Minute wurden wir dann endlich belohnt. Azat behauptete den Ball durch die gesamte gegnerische Abwehr, spielte ab auf Demian, der ihn dann verwandelte. In den letzten Minuten wurde es nochmal spannend, denn Schwarzenberg wollte den Ausgleich. Ein gezielter Schuss aus kurzer Distanz scheiterte jedoch an der überragenden Reaktion unseres Tormannes Leon A. Letztendlich ein verdienter Sieg für uns, trotz das wir unsere spielerischen Qualitäten nicht in vollem Umfang abrufen konnten.

premex foeller cmkbau ade legler