Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

E1 gewinnt beim Turnier in Muschelbach und qualifiziert sich zur Teilnahme am großen Süddeutschen U12-Junioren-Turnier 2016

mutschelbach1Ganz und gar nicht nach einem Turniersieg sah es gestern bei unserer E1 Mannschaft zu Beginn aus. Mehr schlecht als recht mogelte man sich durch die Vorrunde. Nur Sekunden vor dem Schlusspfiff gelang Keanu das 1:0 gegen den SVK Beiertheim. 

Das nächste Spiel gegen den TSV Reichenbach hatten die Kids wohl schon vor Beginn abgehakt, nach kurzer Zeit lagen wir im Rückstand und verloren mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel lief es etwas besser und nach Toren von Nathanael und Keanu besiegten wir FG Rüppurr mit 2:1. So schaffte es unsere Bärengruppe doch noch, als bester Gruppendritter ins Viertelfinale einzuziehen. Nach der regulären Spielzeit gegen Wöschbach stand es nach einem Kopfballtor von Moritz 1:1 und es ging direkt ins Neunmeter-Schießen. Die Nerven der Spieler lagen wohl blank, da nur zwei unserer Schützen ein Treffer gelang. Glücklicherweise zeigte unser Keeper Anikan was in ihm steckte, mit Glanzparaden konnte er tatsächlich drei Elfmeter halten und brachte uns somit ins Halbfinale.
Hier wartete der Karlsruher SV auf uns, der nach einer ungeschlagenen Gruppenphase und 13:0 Toren bis dahin als Favorit des Turniers galt. Unsere Mannschaft konnte sich gut behaupten und wir waren gedanklich schon beim nächsten Neuner-Schießen, als eine Minute vor Schluss erst Pascal knapp verfehlte, der Nachschuss von Nathanael ebenfalls nicht traf und im dritten Anlauf dann Keanu endlich den Ball über die Linie brachte. Nachdem zu Beginn noch keiner damit gerechnet hatte, so standen wir nun doch tatsächlich im Finale gegen DJK Durlach. Es schien als wäre auf den Abend hin unsere Mannschaft auf einmal aufgewacht und zum ersten Mal in diesem Turnier konnte man den Siegeswillen spüren. Pascal netzte zweimal kurz hintereinander den Ball ins gegnerische Tor. Die schockierten Durlacher mussten kurz darauf einen Treffer von Keanu und zuletzt nochmal von Pascal zum 4:0 Endstand einstecken.
Glückwunsch, Jungs und Mädel. Der Siegerpokal war fast Nebensache, denn wir durften uns zusätzlich noch über einen tollen Wanderpokal und als absoluten Hauptpreis über eine Wild-Card zur Teilnahme am Süddeutschen U12-Junioren-Turnier 2016 freuen. So darf unsere Bärengruppe im nächsten Jahr u.a. gegen den KSC, Hoffenheim und Mainz antreten.
Es spielten: Anikan, Leon, Max, Moritz(1), Pascal(4), Keanu(5), Erik, Nathanael(1) und Larissa

mutschelbach2

mutschelbach3

premex foeller cmkbau ade legler