Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Duathlon-Landesmeistertitel für Remchinger Duncan Frey

thumb 2035588 1 articledetail 553a7e8ed75ceDie Auftaktveranstaltung zur diesjährigen LBS-Nachwuchscup-Reihe der Triathleten fand in Murr bei Ludwigsburg statt. Fünf Athleten des TRT Remchingen stellten sich einem Duathlon. Dabei sicherte sich Duncan Frey den Landesmeistertitel bei den Schülern A.

Neben den landesweiten Titelkämpfen wurde auch die deutsche Meisterschaft der Jugend- und Juniorenklasse im Duathlon ausgetragen. Duathlon besteht aus den drei Teildisziplinen Laufen, Rennradfahren und Laufen. Duncans Schwester Enya präsentierte sich ebenfalls in Topform. Schon kurz nach ihrem Start der Schülerinnen B (11 und 12 Jahre) zog sie in der Spitzengruppe davon, baute mit vier anderen Athletinnen auf dem Rad den Vorsprung aus und musste sich im abschließenden Lauf nur noch der starken Konkurrentin aus Reutlingen geschlagen geben.

Sabrina Fleig und Julie Bruggner gingen in der Klasse Schülerinnen A an den Start. Am Ende belegte Sabrina Fleig nach hartem Kampf den dritten Platz, Julie Bruggner wurde Siebte.

Philipp Barth war durch eine Verletzung gehandicapt, ging aber trotzdem an den Start. Er biss sich förmlich durchs Rennen landete auf Platz 41.

premex foeller cmkbau ade legler