TSV Weiler : FCG 1 = 1:5 (1:3)

dummybildGanz wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um die Nichtabstiegsplätze. Bereits am letzten Samstag fuhren die Germanen einen verdienten Sieg in Keltern ein.

Die Schäfer-Truppe präsentierte sich von Beginn an aggressiv in den Zweikämpfen und war über die gesamte Spielzeit Herr der Lage. Auch das überraschende 0:1 steckte die Mannschaft mit „Bravour“ weg, blieb weiterhin „griffig“ und erzielte noch vor dem Pausenpfiff drei Tore. Nach dem Pausentee entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bis zum vorentscheidenden 4:1 durch Nico Schaier. Den Rest der Partie spielten die Germanen souverän zu Ende. Kubilay Bagcuvan setzte mit dem fünften Tor den Schlusspunkt.

Torschützen FCG: 1:1 Jonathan Gefeller (19. Minute), 1:2 Tim Brosi (38. Minute), 1:3 Ismael

Petekci (42. Minute), 1:4 Nico Schaier (54. Minute), 1:5 Kubilay Bagcuvan

(78. Minute).

Am kommenden Wochenende wartet auf die Schäfer-Jungs mit den „Grofen“ aus Bauschlott.

ein ganz unangenehmer Gegner. Die „Neulinger“ rangieren aktuell mit 21 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz. Wir hoffen auf eine überzeugende kämpferische Leistung unserer Mannschaft.

premex foeller cmkbau ade legler