Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wurmberg - FCG 1 : 2

thumb 1teAuswärtssieg in Wurmberg

 

In Hälfte eins hatte der FCG noch deutliche Probleme gegen die sehr offensiv auftretenden Hausherren.
So musste Keeper Dürr einige sehr brenzlige Situationen entschärfen, was ihm aber immer gelang. Kurz vor Pausenpfiff erzielte Weber auf Vorlage von Hurst dann die Führung,
die jedoch vom Schiedsrichter wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt wurde. Tendenz: Fehlentscheidung.
Nach dem Seitenwechsel kam der FCG besser ins Spiel. Singen hatte nun etliche gute Tormöglichkeiten, konnte jedoch keine verwerten.
Das gelang Wurmberg besser, als diese aus einer ihrer wenigen Chancen das 1:0 erzielten. Vorangegangen war ein Fehler in der Hintermannschaft.
Wie so oft in der Vergangenheit knickten die Gäste jedoch nicht ein, sondern schüttelten sich und spielten weiter konsequent nach vorne.
Belohnt wurde dies, als Weber in der 81. Und 88. Minute erst ausgleichen konnte, und dann sogar den Siegtreffer erzielte!

Es spielten : Rene Dürr , Stefan Haug , Kevin Kühner , Max Deurer , Timm Trautz , Marco Filler ( 88. Karst ) , Felix Walter , Michael Weber , Raphael Föhl (88. Wunderlich) , Dominic Ehnis ( 69. Wild ) , Kevin Hurst (90. Reiter) ETW. Mammanello

premex foeller cmkbau ade legler