Harter Test in Jöhlingen

dummybildAm Freitag, 26.07. stand eine harte Aufgabe für unsere Zwodd auf dem Programm. Das Team aus Jöhlingen unter der Leitung von Ex-Germanen-Coach Alex Schwenk schloss die letzte Saison meisterlich ab und spielt somit in der neuen Runde in der Kreisliga. Hierzu nochmals Glückwunsch aus Singen.

Durch hohe Temperaturen wurde die Spielzeit vom 90 min auf 3x30min aufgeteilt, um den Spielern genügend Trinkpausen und Erholungsphasen zu bieten. Wenn man das Spiel pro Drittel betrachtet, kann man gegen einen starken Gegner durchaus zufrieden sein und positive Aspekte aus dem Spiel mitnehmen. Im ersten Drittel musste man sich 1-0 geschlagen geben, wobei man beinahe durch schaier den Ausgleich erzielt hätte.
Nach 2 Drittel stand es "nur" 3-0, nach einer Spielzeit von 60 Minuten. Einen faden Beigeschmack hat natürlich ein Endergebnis von 7-0, wobei man trotzdem stolz auf die erste Stunde des Spiels sein kann. Kämpferisch versuchte man bei der Hitze mit dem Gegner mitzuhalten, was aber in der letzten halben Stunde dann nicht mehr möglich war.
Wir wünschen Alex Schwenk viel Erfolg in der neuen Saison!

Fazit: Gegen einen besseren Gegner angekämpft bis die Kräfte nachgelassen haben. Es liegt noch einiges vor uns, aber gute Anzeichen sind schon da! Immer weiter FCG !!!

 

premex foeller cmkbau ade legler