Erstes Testspiel im Jahr 2020

dummybildAm 1. Februar rollte endlich wieder das runde Leder und es standen die ersten Testspiele im neuen Jahr an.

Heute stand wohl der härteste Test dieser Vorbereitung an und man konnte gespannt sein in wie weit man dem Kreisligisten aus Karlsruhe Paroli bieten konnte 😉

Das Team der Germanen konzentrierte sich auf wenig Vorgaben und nahm das Spiel als sehr gute Trainingseinheit an. In der 10. Min. fand man in einem Angriff der Jöhlinger über die Flügel anschließend keinen Zugriff und ließ nach der Flanke auch den Stürmer total aus den Augen. Folglich fiel das 0:1 durch ein schönes Kopfballtor der Gäste. Trotz Unterschied zweier Klassen versuchten die Germanen das ein oder andere Mal nach vorne zu spielen, was einige male sogar gelang, doch leider ohne Torerfolg. Bis zur 40. Min. war der FCG-Trainer sehr zufrieden, danach musste das Team noch 2 weitere Treffer hinnehmen. Durch kurzzeitige Konzentrationsschwäche stand es zur Pause 0:3.

In Halbzeit 2 versuchte man „sauber“ zu bleiben und schaffte es bis zur 90. Min. keinen weiteren Treffer zu bekommen. Leider fiel die letzte Aktion im Spiel noch ins Netz und der Entstand wurde durch die Gäste auf 0:4 erhöht.

Fazit: Erster Test, Gegner Kreisliga Karlsruhe, 0:4. Man kann positives mitnehmen und auch mit bestimmten Abschnitten im Spiel sehr zufrieden sein. Die Jungs sind auf einem guten Weg. Weiter so!

Nächster Test: Dienstag 04.02.2020 um 19 Uhr in Singen gegen den 1.FC Pforzheim 2018.

premex foeller cmkbau ade legler