FCG2 : TSV Maulbronn = 2:3 (2:0)

dummybild

Nach einem Doppelschlag mit Toren in der 39. Minute und 45. Minute und einer durchweg überzeugenden Leistung sah unsere „Zweite“ schon zur Halbzeit wie der sichere Sieger aus.

Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer allerdings ein ganz anderes Spiel, bei dem die Gäste bis zur Mitte der zweiten Halbzeit ausgleichen konnten. Die letzten fünf Minuten der Partie hatten es dann in sich: Erst vergaben die Germanen in der 85. Minute die Großchance zur Führung und mussten auch noch mit dem Schlusspfiff das 2:3 hinnehmen. Unter dem Strich eine sehr ärgerliche Niederlage für die Löffel-Truppe.

Torschützen FCG: 1:0 Alexander Erfort (39. Minute), 2:0 Pascal Burghardt (45. Minute).

premex foeller cmkbau ade legler