Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

D1 gewinnt letzten Test

djugend kader gesamtZum letzten Leistungstest vor der Rückrunde empfing unsere D1 die zweite Garde der PSG 05 Pforzheim, die in der letzten Runde immerhin das stärkste E-Juniorenteam des Enzkreises stellte und in der laufenden Saison in ihrer Staffel bislang einen starken Eindruck hinterließ. Es galt das schnelle Aufbau- und Kombinationsspiel der technisch hervorragend ausgebildeten Gästespieler frühzeitig zu unterbinden und sich so selbst Spielanteile zu erarbeiten.

In einer flotten Partie präsentierte sich der Gast von Beginn an erwartet spielstark. Die Bären waren in dieser Phase im Mittelfeld gefühlt immer einen Schritt zu spät und hatten alle Mühe Zugriff auf das Spiel zu erlangen. Aufgrund einer sicheren und zweikampfstarken Defensivleistung konnten die Pforzheimer aus dem Übergewicht aber kein Kapital schlagen und keinen gefährlichen Schuss auf das Singener Tor platzieren.Im weiteren Verlauf des Spiels nahmen die Bären den Kampf im Mittelfeld besser an und konnten die Partie ausgeglichen gestalten. Unsere Truppe erspielte sich eine ganze Reihe von Chancen, aus denen heraus auch die 1:0-Führung gelang. Die Gäste stemmten sich unbeeindruckt gegen den Rückstand, konnten unsere weiterhin stark agierende Defensive aber nicht überwinden. Die Bären wiederum hatten im Anschluss vielfach die Möglichkeit die Partie zu entscheiden, scheiterten aber mehrfach an einem Abwehrbein auf der Torlinie und der eigenen Zielgenauigkeit. Kurz vor Schluss hätte der Gast die Partie nochmals pari stellen können. Das Spielglück war an diesem Abend aber auf Singener Seite.
Fazit: ein nicht unverdienter Sieg in einem Spiel zweier Mannschaften, die sich auf Augenhöhe begegneten. Die Rückrunde darf kommen.
Es spielten: Janne, David, Dejan, Nico, Mika, Lukas, Raphael, Yannick, Jakob D. (1), Jonathan, Marlon & Timon

premex foeller cmkbau ade legler