Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

1.CfR Pforzheim : FCG D1

kader d1David gegen Goliath, mit diesem Gefühl reiste unsere D1 beim ungeschlagenen Tabellenführer 1.CfR Pforzheim an. Manch ein Fan hatte schon vor Beginn die Befürchtung mit einer zweistelligen Klatsche nach Hause fahren zu müssen, doch sollte es ganz anders kommen. In der ersten Halbzeit kamen die Pforzheimer nicht richtig ins Spiel, wurden ständig von unseren Jungs noch rechtzeitig gestört und schafften es nicht, ihre Chancen umzusetzen.

In der zehnten Minute schnappte Nils sich den Ball und stürmte damit an der Linie entlang nach vorn, seine präzise Flanke wurde in der Mitte von Keanu nur knapp verfehlt, Pascal stand aber bereit und versenkt den Ball ins Netz.
Singen führt!
Doch der CfR blieb brandgefählich vor dem Tor, schaffte aber den Abschluss nicht. Ebenso hätten wir sogar noch eine gute Chance gehabt, die Führung auszubauen. Doch es ging mit dem Stand von 0:1 in die Pause.
In der zweiten Hälfte hatte der CfR dann den stürmischen Herbstwind auf seiner Seite und es gelang ihnen mit seiner Unterstützung in der 37.Minute nach einer Ecke der Ausgleich. Danach ging es Schlag auf Schlag. Nach Freistößen in der 46. und 48. Minute erhöhten die Pforzheimer auf 3:1, nur eine Minute später das 4:1. Die Bären waren komplett überrumpelt, hielten trotzdem nochmal so gut es ging dagegen, kassierten allerdings in der 58. Minute noch den 5:1 Endstand.
Trotz allem, Jungs, Daumen hoch! Eine Halbzeit kämpferisch toll dagegen gehalten. Die Konzentration auch über die zweite Hälfte aufrecht erhalten, dann haben wir bei anderen Gegnern wieder gute Chancen. Der Tabellenführer war einfach noch eine Nummer zu groß für unsere junge Truppe. Somit stehen wir am Ende der Hinrunde mit ordentlichen 16 Punkten auf dem 6.Tabellenplatz.

Es spielten: Torben, Elia, Nils, Clemens, Max, Moritz, Pascal(1), Keanu, Pasquale, Jason, Felix und Anikan

premex foeller cmkbau ade legler