Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Platz 3 für unsere D1 beim FSV Buckenberg CUP

buckenberg cup_testFrüh aufstehen hieß es am 3 Januar für unsere Jungs der D1 und deren Fangemeinde.

Bereits um 9.00 Uhr trafen wir uns in der Konrad Adenauer Halle in Pforzheim. Gilt sonst das erste Spiel unserer Mannschaft als durchwachsenes "Hallo-Wach-Spiel", lief das Kräftemessen mit dem FV 09 Niefern 1 erstaunlich gut und wir heimsten mit einem 4:0 Sieg die ersten Punkte in unserer Gruppe ein.

Die SV Kickers Pforzheim 2 machten es unseren jungen Bären dann nicht mehr ganz so leicht und so wurde in einem hitzigen Spiel ein knapper 2:1 Sieg verbucht. Gegen den FSV Buckenberg 1 sahen die Jungs allerdings kein Land, ließen die Gegner viel zu oft in unsere Hälfte und verloren folgerichtig 1:4. Trotzdem war zu diesem Zeitpunkt bereits klar, dass wir als Gruppenzweiter in die Endrunde einziehen würden und so war der 5:1 Sieg im letzten Gruppenspiel gegen FSV Buckenberg 3 eher Nebensache.

In der Endrunde trafen wir im Halbfinale auf den späteren Turniersieger SV Kickers Pforzheim 1, die bis zu diesem Zeitpunkt bereits ein Torverhältnis von 28:0 vorweisen konnten. So war es wohl eher nicht die Frage ob, sondern wie hoch wir verlieren würden. Konnten die Jungs zu Beginn zwar noch Paroli bieten, so musste man sich am Ende doch verdient mit 0:4 geschlagen geben. Im kleinen Finale um Platz drei hatten wir gegen die PSG 05 Pforzheim den glücklicheren Moment und sicherten den Podestplatz knapp mit einem 1:0 Sieg.

Es spielten: Torben, Felix, Clemens(1), Moritz(1), Pascal(5), Keanu(2) und Pasquale(4)

premex foeller cmkbau ade legler