Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

D1 verliert nur knapp das Derby gegen Tabellenzweiten Wilferdingen

kader d1Nach der deutlichen 7:0 Niederlage der Hinrunde gegen den Nachbarn aus Wilferdingen, wollte man sich diese Blöße nicht noch einmal geben.

So starteten unsere Jungs sehr defensiv und standen tief in der eigenen Hälfte.

Das schwierige Geläuf machte es beiden Mannschaften nicht gerade leicht ins Spiel zu kommen, doch gelang es den Gästen in der 17.Minute in Führung zu gehen. Auch nach diesem Rückstand hielten unsere jungen Bären kräftig dagegen und ließen nicht zu, dass die Gegner weitere gefährliche Torchancen herausspielten oder diese zu Ende zu führen konnten.

Nach dem Pausentee entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit intensiv geführten Zweikämpfen, bei dem zweimal sogar der Ausgleich hätte fallen können. Doch auf beiden Seiten gelangen keine Treffer mehr. Trotz knapper Niederlage können unsere Jungs stolz auf diese tolle kämpferische Leistung sein!

Fazit des Trainers: "Leider sind die Jungs nicht mit einem Punkt belohnt worden! Doch mit der gleichen Leistung in den kommenden Spielen werden die nötigen Punkte geholt!"

Es spielten: Torben, Elia, Nils, Jason, Clemens, Max, Moritz, Pascal, Keanu, Pasquale und Nathanael

premex foeller cmkbau ade legler