Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

D1 verliert gegen SV Kickers Pforzheim

kickers rueckspielNach der tollen kämpferischen Leistung der letzten Woche reisten wir recht optimistisch nach Pforzheim. Zwar konnte man zu Beginn noch gut dagegen halten, doch kassierte man in der 11. Minute den ersten Treffer.

Bereits 5 Minuten später lagen wir 2:0 zurück. In der 21. Minute entschied der Schiedsrichter zu unseren Gunsten auf Elfmeter, Clemens netzte den Strafstoß zum Anschlusstreffer ein.
Danach ging es fröhlich hin und her, aber ohne dass einer Seite ein Abschluss gelingen konnte. Als dem Gastgeber in der 48.Minute das 3:1 gelang, hatten unsere Jungs das Spiel wohl schon abgeschlossen und luden die Kickers in den letzten 4 Minuten noch zu zwei weiteren Treffern zum Endstand von 5:1 ein.
Hinten wieder mal nicht konsequent genug und vorne erneut zu einfallslos. Nur mit hohen langen Bällen kommen wir nicht weiter!
Nach drei Niederlagen in Folge sollten am Mittwoch gegen den direkten Konkurrenten in Langenalb dringend drei Punkte geholt werden, denn bis zu den Abstiegsplätzen ist es nicht mehr sehr weit...

Fazit des Trainers:"Noch sind die Schwankungen bei den Jungs zu groß. Daran wird man arbeiten müssen. Dass sie es können - spielerisch sowie kämpferisch- haben sie schon bewiesen.
Es spielten: Anikan, Elia, Nils, Jason, Clemens(1), Max, Moritz, Pascal, Keanu, Pasquale und Nathanael

premex foeller cmkbau ade legler