Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Miserabler Start für D2

ispringen hinspiel_d2Am 24.09. fing endlich die Runde für unsere D2 an. Leider haben wir dieses Jahr das Pech, dass sie in einer sehr gut besetzten Liga spielen.

Das Ziel war klar: die guten Gegner ärgern! Leider mussten wir nach 8 Minuten bereits das 0:1 hinnehmen und kurz drauf das 0:2. Die Jungs kämpften trotzdem sehr und versuchten alles, aber wir konnten uns nicht nicht belohnen und so bekamen wir kurz vor der Pause auch noch das 0:3. Nach Wiederanpfiff wirkten die Gäste aus Ispringen wacher und zielstrebiger, daher fielen auch noch unglückliche Treffer und es stand am Ende 0:7. Jedoch haben die Jungs immer versucht alles zu geben, doch man hat gemerkt, dass die Mannschaft ganz neu zusammen spielt und oft nervös und überhastet wirkt. Dennoch weiter kämpfen Männer!

Es spielten: Leon A., Leon K., Alessandro, Jannis, Nicolai (c), Alen, Constantin, Demian, Moris, Nikita, Erik, Leonardo und Oktaj

premex foeller cmkbau ade legler