FCG B-Jugend

dummybild

FC Germ. Singen – JSG Knittlingen/Lienzingen flex 4:1 (9:2)

Das letzte Spiel vor der Winterpause stellte die Germanen vor die Herausforderung, gegen eine Flexmannschaft anzutreten. Weniger Spieler auf dem Platz und ein kleineres Spielfeld.

Doch schnell war klar, dass dies kein Problem sein durfte. Spielerisch überlegen, erzielte in der 12. Minute Patrice den Führungstreffer, kurz darauf das 2:0 durch Demian. Knittlingen wollte sich aber noch nicht geschlagen geben und so folgte in der 17. Minute der Anschlusstreffer zum 2:1. Aufgrund eines Fouls kam es zum Freistoß, welchen Dejan verwandelte. Kurz vor der Halbzeit das 4:1 durch Marlon. Auch in der zweiten Halbzeit stellten die Knittlinger spielerisch keine Gefahr dar, kamen aber durch einen Elfmeter zu ihrem zweiten Tor. Die Antwort von Singen erfolgte unmittelbar im Anschluss durch Markus. Er erzielte danach noch 2, Marlon und Patrice jeweils 1 Tor.

Ein gutes Spiel von Singen, so kann es in der Rückrunde weitergehen.

Es spielten: Steven, Gerrit, Demian (1), Markus (3), Marlon (2), Patrice (2), Dejan (1), Nico, Finley, Soraya, Giordano, Pascal

premex foeller cmkbau ade legler