FC Germ. Singen – FSV Buckenberg 9:1 (4:1)

dummybildBei allerbestem Wetter empfing der FC Germania am Samstag den FSV Buckenberg. In ihrem letzten Spiel musste ein Sieg her, um die Vizemeisterschaft zu gewinnen. Der Start der Germanen war etwas holprig, es gab gute Spielanteile auf beiden Seiten und nach 12 Minuten stand es 1:1.

So wird das nichts werden, denn es fehlten noch 8 Tore. Aber der FC Germania hatte ein Ziel und wollte dies erreichen. Die ersten 3 Tore erzielte Markus und kurz vor der Halbzeit gab es noch einen Elfmeter, den Finley sicher verwandelte. Mit einem 4:1 ging es in die Pause. Die zweite Halbzeit gehörte fast ausschließlich den Germanen und es fielen weitere 5 Tore. Dank Steven im Tor, konnte Buckenberg keine weiteren Treffer erzielen. Mit Schlusspfiff stand es 9:1, was bedeutete, dass die B-Jugend des FC Germania Vizemeister war. Großer Jubel auf dem Spielfeld.

Ein großer Dank geht an das Trainerteam, das im Laufe der Saison diese Mannschaft geformt und begleitet hat.

Es spielten: Steven, Gerrit, Philipp, Demian(1), Markus(5), Sergio(1), Marlon, Raphael, Finley(1), Patrice, Dejan(1), Giordano,

premex foeller cmkbau ade legler