Buckenberg - FCG 3 : 5 (2:2)

1 april2016Bei der Auswärtspartie auf dem Buckenberg überzeugten unsere Jungs und zeigten einmal mehr, was unbändiger Wille und eine mannschaftliche Geschlossenheit bewirken können.

"Man stelle sich vor, der Trainer hat vor dem Spiel seinen Jungs mit auf den Weg gegeben, doch zunächst aus einer gesicherten Defensive heraus zu spielen. Wenn es dann nach 3 Minuten 2:0 für den Gegner steht hat sich entweder der Trainer unzutreffend ausgedrückt oder die Mannschaft hat nicht richtig zugehört". Egal wie: Unsere Jungs haben sich ob der zwei frühen Gegentore, die aus individuellen Fehlern resultierten, einfach neu besonnen und dann ihre eigenen Möglichkeiten mit ins Spiel gebracht. Es gelang uns - auf des Gegners Platz - zunehmend das Spiel zu kontrollieren und den Gegner da zu beschäftigen, wo er am anfälligsten war, nämlich im Defensivbereich. Beeindruckend war, das unsere Bären das fußballerisch sehr gut gelöst haben. Es wurde mit gutem Passspiel das Mittelfeld überbrückt und immer wieder schnell in die Räume vor dem Buckenberger Tor gespielt. Hierdurch zeigten sich die Buckenberger beeindruckt und es unterliefen ihnen zunehmend Unsicherheiten. Nach dem Anschlusstreffer von Daniel war es Simon der sein Team kurz vor der Halbzeitpause wieder ins Spiel holte.
Nach der Pause musste man neuerlich die Führung der Heimmannschaft hinnehmen. doch unsere Jungs kamen mit dem "Masterplan" in der Tasche und einem fulminaten Willen zum Sieg zurück. Das temporäre 3:2 drehten unsere Heros zum 3:5 Auswärtssieg. Die Tore erzielten zwei Mal Daniel und einmal Pascal durch Foulelfmeter.
Egal ob Startelf oder Ergänzungsspieler - alle haben sich mächtig reingehängt und diesen Sieg gerissen.
Fazit: Bärenstarke Leistung unserer tollen Truppe! Weiter so - dran bleiben.


Aufstellung/Tore:
Madalin, Florian, Felix, Noah, Kubilay, Daniel B. (3), Pascal (1), Nico, Alex, Simon (1), Tim, Justin, Lars, Marius, Joel, & Carlo.

premex foeller cmkbau ade legler