Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

3 Punkte gegen Dobel im „Norweger Modell“

news jugend

Am Samstag den 15.10 ging es gegen Dobel ran, die im sogenannten Norweger Modell spielen. Also mussten unsere Junggermanen 9 gegen 9 auf einem kleineren Feld spielen.

Dies und die reduzierte Anzahl an Spielern machten uns vor allem in der ersten Hälfte große Schwierigkeiten. Wir mussten eine 2:0 Führung unnötig aus der Hand geben und gingen somit mit einem 2:2 in die Halbzeit. Die Trainer sprachen das teilweise überhebliche Verhalten vor und während dem Spiel lautstark an, peitschten die die Jungs dann aber nach vorn!
Man wollte in diesem Spiel keine Punkte liegen lassen!
So kam auch die Wende. In Halbzeit 2 wurde der Ball laufen gelassen und endlich Fußball gespielt. Wir konnten 3 weitere Treffer erzielen und bekamen kein Gegentor mehr.

Es spielten: Kim Kukawka, Tim Kainka, Clemens Bischoff(2), Mathis Ruth, Philipp Palma Schnurr, Tim Brosi(1), Hanno Beutler, Niklas Lang(1), Edwin Richter(1), Till Schach, Stefano Sacco, Sven Felten, Davide Alessi und Niklas Röber.

premex foeller cmkbau ade legler